PPMS

Gier frisst Hirn – reloaded

Gier frisst Hirn – reloaded

PML-Fall unter Ocrevus ZIMS-Leser werden sich an den ersten Gier-frisst-Hirn-Artikel erinnern, mit dem wir anhand der PML-Fälle sowohl unter Tysabri und auch Tecfidera auf die schweren Therapierisiken hinwiesen, die sich aus dem blauäugigen Umgang der Neurologenschaft mit Immunsuppressiva für ihre MS-Patienten ergeben. (1) Es scheint so, als würde daraus eine Fortsetzungsserie werden, da jetzt auch Continue reading Gier frisst Hirn – reloaded

Neue Therapieansätze bei MS – Stand Februar 2017

Neue Therapieansätze bei MS – Stand Februar 2017

Hier die Präsentation zum aktuellen TIMS-Vortrag, einer kritischen Bewertung neuerer therapeutischer Optionen bei MS: Daclizumab (Zinbryta), Ocrelizumab (Ocrevus) und Daten zur Stammzelltransplantation. Auch der Ärztliche Beirat der DMSG hat sich in seiner neuesten Stellungnahme meiner Bewertung angeschlossen, dass die Studienergebnisse für Ocrelizumab nur für eine sehr spezielle Untergruppe der MS-Betroffenen mit primär progredientem Verlauf gelten, und dass Continue reading Neue Therapieansätze bei MS – Stand Februar 2017