Leitlinie

Über die Schwächen der aktuellen Leitlinie zur MS-Behandlung – Vortrag bei der MSK e.V. im Februar 2015

Mit freundlicher Genehmigung der Blickpunkt-Redaktion darf ich einen aktuelle Beitrag aus der Vereinszeitschrift der MSK e.V. hier veröffentlichen, und zwar die Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte eines Vortrages mit dem Thema „Was ist evidenzbasierte Medizin und ist diese bei MS realisiert?“, den ich dort im Februar 2015 gehalten habe. MSK-Vortrag Schwächen der aktuellen Leitlinie  

Kritisch unterwegs im MS-Versorgungsdschungel: Wo finde ich vertrauenswürdige Informationen?

Vortrag von Dr. med. Jutta Scheiderbauer, Trierer Aktionsgruppe Multiple Sklerose (TAG) auf dem 14. Hamburger MS-Forum am 30. Mai 2015 Betroffene müssen sich heutzutage leider allzu oft auf eigene Faust über MS informieren, ohne gut einschätzen zu können, wo seriöse Angaben aufhören und kommerzielles Marketing anfängt. Wie könnte man das ändern?

Behandlung der MS – nach Leitlinien oder Leidlinien?

Vortrag von Dr. Jutta Scheiderbauer zum Welt-MS-Tag am 27. Mai 2015 Informationsveranstaltung der Trierer Informationsstelle Multiple Sklerose (TIMS) Die aktuelle MS-Leitlinie „Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose“ wird von den MS-Experten allgemein empfohlen. Auf diese Weise ist für eine breite Anwendung der Leitlinie in der medizinischen Versorgung von MS-Patienten gesorgt. Aber kann man sich als Continue reading Behandlung der MS – nach Leitlinien oder Leidlinien?